Hemypverlbluanobir6n
Llsdwozwj3q6sin2tfcd

ESET veröffentlicht kostenlosen Decryptor für Crysis-Ransomware

Pressemitteilungen   •   Nov 23, 2016 15:37 CET

Der europäische Security-Software-Hersteller ESET hat einen kostenlosen Decryptor vorgestellt, mit dem von Crysis-Ransomware befallene Dateien oder Geräte entschlüsselt werden können. Der ESET Crysis Decryptor hilft Verbrauchern gezielt bei Befall mit Malware aus der Crysis-Familie, welche ESET als Win32/Filecoder.Crysis identifiziert hat.

Wgzfxsgkn04dgbbquthl
Llsdwozwj3q6sin2tfcd

WhatsApp-Betrug: ESET warnt vor Nachrichten, die kostenlose Emirates Flugtickets versprechen

Pressemitteilungen   •   Nov 21, 2016 15:14 CET

Der europäische Security-Software-Hersteller ESET verzeichnet einen Anstieg von betrügerischen WhatsApp-Nachrichten: Derzeit erhalten viele Nutzer Nachrichten, die kostenlose Flugtickets der Emirates Airline versprechen. Darin werden sie aufgefordert, eine Webseite zu besuchen, die den Anschein der offiziellen Emirates-Seite erweckt.

O1orbhfewbdalwglnh5j
Llsdwozwj3q6sin2tfcd

Besonders sparsam: Testsieg für ESET Endpoint Security

Pressemitteilungen   •   Nov 17, 2016 16:30 CET

ESET ist Testsieger in Sachen Ressourcensparsamkeit: Das ist das Ergebnis eines Network Performance Tests von AV-Comparatives. Für den Vergleich von sechs Sicherheitssuiten für Unternehmen untersuchte AV-Comparatives die Auswirkung der Suiten auf Ressourcen wie Netzwerk-Traffic und die Auslastung des Systems (CPU und RAM).

Dqlnkmbibjhaq8exq1z3
Llsdwozwj3q6sin2tfcd

Banking-Trojaner Retefe: ESET bietet kostenloses Tool gegen gefährliche Malware

Pressemitteilungen   •   Nov 11, 2016 16:07 CET

Die sogenannte Retefe-Malware hat die Tesco Bank undzahlreiche weitere Banken und Services auf ihrer Zielliste. Das hat der europäische Security-Software-Hersteller ESET festgestellt. Der Trojaner wurde von den ESET Threat Intelligence Services enttarnt. Er sucht nach Online-Banking-Anmeldeinformationen von Benutzern und missbraucht diese dann, um betrügerische Transaktionen durchzuführen.

Hemypverlbluanobir6n

Neue Preisstaffelung: ESET macht MSP-Programm noch attraktiver

Pressemitteilungen   •   Nov 08, 2016 11:45 CET

Der europäische Security-Software-Hersteller ESET erneuert sein populäres MSP-Programm mit einer neuen Preisstaffelung und macht es damit noch attraktiver: Die Preise für die ESET MSP-Partner und Distributoren werden zum 1. November um rund 30 Prozent gesenkt.

Wowvm2ghepe38ib35pd4
Llsdwozwj3q6sin2tfcd

Privatsphäre in sozialen Medien: Gefahrenbewusstsein bei Nutzern steigt

Pressemitteilungen   •   Nov 03, 2016 14:46 CET

Der europäische Security-Software-Hersteller ESET hat in einer aktuellen Studie zum Thema Online-Datenschutz herausgefunden, dass Nutzer sozialer Medien dem Schutz ihrer persönlichen Daten im Internet mehr Aufmerksamkeit schenken. An der Studie nahmen im Oktober 2016 insgesamt 1.000 Nutzer sozialer Medien in Großbritannien teil.

Hemypverlbluanobir6n
Llsdwozwj3q6sin2tfcd

ESET Security Days 2016/2017: Kostenfreie IT-Sicherheitskonferenz macht Unternehmen fit für die EU-Datengrundschutzverordnung

Pressemitteilungen   •   Okt 27, 2016 11:49 CEST

Der europäische Security-Software-Hersteller ESET lädt auch in diesem Jahr wieder an sechs Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu seinen ESET Security Days ein. Interessierte können sich vor Ort mit Experten aus IT, Wirtschaft und Recht über die brisanten IT-Bedrohungen der heutigen Zeit austauschen und Vorträge von namhaften Sicherheitsspezialisten verfolgen.

Ywgc24xuw8p8wtzgnwnk
Llsdwozwj3q6sin2tfcd

Erziehung im digitalen Zeitalter: ESET untersucht das Einstiegsalter von Kindern in die digitale Welt

Pressemitteilungen   •   Okt 26, 2016 11:56 CEST

O1orbhfewbdalwglnh5j
Llsdwozwj3q6sin2tfcd

ESET legt neue Webinar-Reihe für Businesskunden auf

Pressemitteilungen   •   Okt 25, 2016 11:49 CEST

Der europäische Security-Software-Hersteller ESET startet eine neue Webinar-Reihe für Businesskunden zu verschiedenen Topthemen der Security. Insgesamt vier Webinare unter der Leitung von ESET Security Specialist Thomas Uhlemann stehen auf der Agenda.

Eh4xovbbpcohcc1e1nnp
Llsdwozwj3q6sin2tfcd

ESET Analyse: Mindestens 15 Prozent aller Router sind nicht sicher vor Angriffen

Pressemitteilungen   •   Okt 21, 2016 11:57 CEST

Jeder siebte Router weist Sicherheitslücken auf, stellt der europäische Security-Software-Hersteller ESET im Rahmen einer eigenen Studie fest. Sieben Prozent aller getesteten Router verfügen über mittelschwere bis schwere Software-Schwachstellen.

  • Pressekontakt
  • Account Supervisor bei Fleishman Hillard
  • eset-pr@fleishmaneurope.com
  • +49 (0) 89 230 31 692

  • Pressekontakt
  • PR-Manager DACH
  • michael.klatte@eset.de
  • +49 3641 3114 257

Über ESET

Enjoy Safer Technology

ESET ist ein weltweiter Anbieter von IT-Sicherheitslösungen für Unternehmen und Privatanwender. Der Entwickler der preisgekrönten NOD32-Technologie gilt als Vorreiter in der proaktiven Bekämpfung selbst unbekannter Viren, Trojaner und anderer Bedrohungen. ESET ist auf diesem Gebiet seit über 25 Jahren führend.

Standorte
ESET hat seine Zentrale in Bratislava (Slowakei) und besitzt regionale Vertriebszentren in San Diego (USA), Buenos Aires (Argentinien) und Singapur. In Jena (Deutschland), Prag (Tschechische Republik) und Sao Paulo (Brasilien) unterhält das Unternehmen eigene Niederlassungen.

Technologie
Die hohe Malwareerkennung und Geschwindigkeit sowie eine minimale Systembelastung zeichnen alle ESET-Antivirenprogramme aus. Grund dafür ist ein neues Technologiekonzept, das cloud- und verhaltensbasierte Malwarebekämpfung, Signaturerkennung, HIPS und Heuristiken zu einer integrierten Einheit verbindet. So wird selbst unbekannte Malware zuverlässiger und schneller abgewehrt als je zuvor.

Produkte
Das Produktportfolio umfasst Programme zum Schutz von Windows-, Mac- und Linux-Rechnern. Zu den bekanntesten Produkten zählen ESET NOD32 Antivirus und ESET Smart Security. ESET Mobile Security bietet Smartphones und Tablet-PCs mit Windows Mobile, Symbian und Android Sicherheit vor Malware und Datenmissbrauch. ESET Cyber Security und ESET Cyber Security Pro schützen Apple-PCs umfassend vor Mac-, Windows- und Linux-Schädlingen.

Immer mehr Firmenkunden vertrauen den innovativen und leistungsstarken ESET Business Solutions. Lösungen für Mailserver, Netzwerk-Gateways und Fileserver unterschiedlicher Serverbetriebssysteme sowie E-Mail-Serverplattformen gewährleisten proaktiven Antivirenschutz. Inzwischen nutzen mehr als 100 Millionen Anwender weltweit ESET-Software.

Erfolge
Seit ESET im Jahr 2002 erstmalig in der Rangliste von Deloitte Technology Fast 500 geführt wurde, nimmt es beständig seinen Platz zwischen den am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa, dem Mittleren Osten und Asien ein. Dies wurde von Gartner mit der Auszeichnung „Am schnellsten wachsendes Security-Unternehmen in der Konsumerbranche“ in 2010 bestätigt. Bereits 2009 hat die Analysten-Firma ESET in den „Magic Quadrant für Endpoint Security“ der weltweit wichtigsten Security-Unternehmen aufgenommen.

Auszeichnungen
Im Juni 2013 wurde ESET NOD32 Antivirus zum 80. Mal vom Virus Bulletin mit dem VB100 Award ausgezeichnet und ist damit Rekordhalter. Darüber hinaus hat die NOD32-Technologie im Vergleich zu Produkten anderer AV-Hersteller die längste Zeit in Folge den VB100 Award erhalten.

Zudem erzielen ESET-Produkte fortlaufend Awards und Bestbewertungen bei einer Vielzahl von branchenführenden Vergleichstests, wie beispielsweise Stiftung Warentest, Virus Bulletin, AV-Test, AV-Comparatives, Passmark oder Protectstar.

Visionen
ESET sieht sich selbst als technologischen Vorreiter von Sicherheitssoftware auf dem Markt. Um diese Position zu bestätigen und auszubauen, werden umfangreiche Investitionen in Forschung und Entwicklung getätigt. Im Mittelpunkt der Strategie stehen die neuen Cyber Threat Analysis Center (CTAC). Diese verfolgen die aktuellen Sicherheits-Trends, analysieren sie und sollen neue Wege entwickeln, um Anwender noch besser vor Malware zu schützen.

Nach Krakau (Polen) wurde Ende 2010 im amerikanischen San Diego das nächste CTAC eröffnet. Die Center arbeiten sowohl mit den ESET-Virenlabors als auch mit Universitäten, Internet Service Providern und anderen Einrichtungen, die Malware bekämpfen, eng zusammen.

Malware Research Center
• Bratislava und Kosice (Slowakei)
• Prag (Tschechien)
• Krakau (Polen)
• Moskau (Russland)
• San Diego (US)
• Montreal (Kanada)
• Buenos Aires (Argentinien)
• Singapur

Mitarbeiteranzahl im Detail
Weltweit ca. 950, davon
• ca. 500 im Hauptquartier in der Slowakei (Bratislava)
• mehr als 200 in San Diego (USA)
• ca. 185 in den Büros in Tschechien (Prag), Polen (Krakau), Argentinien (Buenos Aires), Kanada (Montreal), Singapur
• ca. 45 in Jena (Deutschland)

Adresse

  • ESET
  • Spitzweidenweg 32
  • 07743 Jena
  • Deutschland